Noch keinen Account? Jetzt registrieren!
Name:
Passwort:

Michael Jackson ist verstorben

Michael Jackson, der selbsternannte "King of Pop" wurde am gestrigen Donnerstag in ein Krankenhaus in Los Angeles eingeliefert. KEIN FAKE!
Michael Jackson, der selbsternannte "King of Pop" wurde am gestrigen Donnerstag in ein Krankenhaus in Los Angeles eingeliefert. Laut Feuerwehrangaben erlitt der 50 jährige Sänger einen Herzstillstand. Michael Jackson's Anwalt, Londell McMillan, behauptete nichts über den Gesundheitszustand zu wissen.
Leute, dies ist KEIN Fake!!!

Weitere Infos könnt ihr bei Bild.de nachlesen!

Informationen

Hinzugefügt: 26.06.2009
Aufrufe: 10024
Bewertungen: 7
Deine Bewertung: Bewertung: 4.6Bewertung: 4.6Bewertung: 4.6Bewertung: 4.6Bewertung: 4.6

Kommentare (29) Kommentar verfassen
  1. ihr habt kp, die leute wollten ihn nur weghaben deswegen hab sie sowas in die welt gesetzt, genau wie bei mike tyson.
    Von ... (Gast) am 26.06.2009 um 15:55 Uhr
  2. ey das ist mein vorbild gewesen manoonone
    Von rehat (Gast) am 26.06.2009 um 14:54 Uhr
  3. Michael Jackson war der aller geilste PoP star auf der ganzen weiten welt

    MEGA dieser Mann gewesen sad
    Von cash (Gast) am 26.06.2009 um 14:13 Uhr
  4. naja, könnte vielleicht doch ein fake der familie sein ?!
    ihm war klar, dass er seine tour NIE schaffen würde, deswegen hat er seinen tot vorgetäuscht um sich zur ruhe zu setzen.
    er war ja vor seinem tot mehrmals bei einem schönheitsdoktor oder so.
    vielleicht ist er ejtzt wieder schwarz und lebt bei seiner familie? bigeek

    nääää
    naja, R.I.P.
    Von bob (Gast) am 26.06.2009 um 13:55 Uhr
  5. Das kam ja einfach so plötzlich ... Kein Fake ...RIP BROTHER
    Von Hardstyle (Gast) am 26.06.2009 um 11:57 Uhr
  6. wow, ich bin wirklich geschockt!! ich hab mir erst vorhin zufällig ein lied von dem angehört ...
    Von lituana (Gast) am 26.06.2009 um 03:59 Uhr
  7. jo stimmt ... kein fake.... steht zumindest shcon auf anderen seiten
    Von aes (Gast) am 26.06.2009 um 02:23 Uhr
  8. seine musik war das beste was es gab....sad

    R.I.P
    Von deinVATER (Gast) am 26.06.2009 um 01:56 Uhr
  9. Ich mochte ihn zwar nicht aber R.I.P cry
    Von wschL (Gast) am 26.06.2009 um 01:00 Uhr