Noch keinen Account? Jetzt registrieren!
Name:
Passwort:

Pressefreiheit

Nun wird auch schon die Pressefreiheit verletzt. Wie weit soll es denn noch kommen in unserem Staat? upset

Informationen

Hinzugefügt: 20.06.2009
Aufrufe: 17503
Bewertungen: 29
Deine Bewertung: Bewertung: 4.4Bewertung: 4.4Bewertung: 4.4Bewertung: 4.4Bewertung: 4.4

Kommentare (82) Kommentar verfassen
  1. Maul halten, Fakedehner yes
    Von Käptn Iglo (Gast) am 16.01.2019 um 23:03 Uhr
  2. warum will man das auch filmen
    das gehört sich nicht
    Von -dehner (Gast) am 16.01.2019 um 20:25 Uhr
  3. ja, lele, ich verabscheue solche menschen auch wirklich, aber ihnen gleich den tod zu wünschen?? inquisitive
    Von @lele (Gast) am 28.10.2012 um 10:32 Uhr
  4. gaanz ehrlich der bulle ist mal wieder so einfall von opfer seit dem kindergarten ich hasse solche menschen und ich hoffe er stirbt an einem schmarzhaften tot =D=D=D=D=D=Diloveyou
    Von lele (Gast) am 28.05.2012 um 14:52 Uhr
  5. Dem Kameramann sollte man eine Haftstrafe verpassen... Schaulustiges Pack...
    Von noname (Gast) am 23.05.2012 um 22:01 Uhr
  6. Gut so dem arschloch schön auf die fresse hauen
    scheiß Reporter
    Von Harry? (Gast) am 18.11.2011 um 20:05 Uhr
  7. Hoffentlich ist der Wixxer auf Lebenszeit arbeitslos!
    Von lolsroflmao (Gast) am 18.07.2011 um 21:51 Uhr
  8. Polizei Freund und Helfer... .
    Von waterplayerHD (Gast) am 13.05.2011 um 20:49 Uhr
  9. Ja, der Polizist handelt falsch, indem er handgreiflich wird. Das Argument "Pressefreiheit" in diesem Zusammenhang ist aber genauso wenig angemessen. Detailliert zu filmen, wie ein Verletzter in den Krankenwagen geschoben wird, ist NICHT Pressefreiheit, ebensowenig, wie man unter diesem Vorwand Frauen unter den Rock filmen kann...
    Von Welcher (Gast) am 23.02.2011 um 04:23 Uhr
  10. ihr habt gut reden! wisst ihr wie frustrierend es ist ständig Leute von der Antifa zu verprügeln ohne ein dankeschön!
    Von Polizist (Gast) am 22.02.2011 um 20:28 Uhr
  11. kann man echt nicht glauben, sowas sollte man öffentlich hinrichten.
    Von Chris (Gast) am 22.02.2011 um 20:15 Uhr
  12. Was für ein scheiß Bulle.
    Nur weil er Bulle ist denkt er er kann machen was er will und sein Wort ist Gesetz. Ich hasse solche arroganten Wichser
    Von Mr. Gnaa (Gast) am 17.01.2011 um 19:15 Uhr
  13. Was für ein scheiß Bulle.
    Ich sag nichts gegen normale Polizisten.
    Aber was ist das für ein Spast.
    Hat kein Recht dazu und geht ohne Grund auf den anderen los.
    Ich hätte ihn angezeigt.
    Von Lenz (Gast) am 17.01.2011 um 19:13 Uhr
  14. Was für ein scheiß Bulle.
    Ich sag nichts gegen normale Polizisten.
    Aber was ist das für ein Spast.
    Hat kein Recht dazu und geht ohne Grund auf den anderen los.
    Ich hätte ihn angezeigt.
    Von Lenz (Gast) am 17.01.2011 um 19:11 Uhr
  15. SCHEISS BULLEN!
    Von x e N (Gast) am 08.01.2011 um 20:05 Uhr
  16. Hass,Hass Hass wie nie zuvor... ACAB... ALL COPS ARE BASTARDS!!!
    Von ACAB (Gast) am 03.01.2011 um 02:52 Uhr
  17. noch mehr gründe die polizei zu hassen.
    Von Lol (Gast) am 28.12.2010 um 17:06 Uhr
  18. ja kommt seid mal erlich, was hat der polizist damit zu tun.

    der kann doch einfach den Grund nennen, und nicht sagen weil er das möchte.
    nur weil der hurensohn polizist ist muss der nicht einen kommandieren, schließlich hat man ja sowas, wie Rechte.
    Von kille123123123 (Gast) am 28.12.2010 um 01:16 Uhr
  19. find es gut was der polizist gemacht hat
    versetzt euch in die Lage des Verletzten. Ihr seid lebensgefährlich verletzt, werdet in den hubschrauber verfrachtet und seht dabei wie euch ein kameramann filmt?
    irgendwo hört es doch auf ...
    Von wssaffs (Gast) am 13.11.2010 um 18:36 Uhr
  20. Rofl, was ich hir für ne scheiße lese, omg!

    1. Der Polizist hatt den Arsch offen! Er DARF(!) keinem Presseangestellten verbieten, auf ÖFFENDLICHEN plätzen zu filmen! Ebenso darf er keinen Pressemitarbeiter des Platzes verweisen weil er seine Arbeit macht! Was man von Öffemndlichen stellen wie straße/gehwegen aus sieht, darf man filmen!

    mein dad arbeitet selbst als Kammeraman (Blaulichtreporter) für zB ZDF, ARD, RTL etc!
    Von Adir (Gast) am 09.11.2010 um 22:58 Uhr