Noch keinen Account? Jetzt registrieren!
Name:
Passwort:

Momoblack: Psychiatrie statt Knast

Psychiatrie statt Knast ist mal wieder typisch Deutschland. Immer wieder werden Straftäter verschont indem sie nicht in den Knast müssen... Armes Deutschland!

Informationen

Hinzugefügt: 04.03.2009
Aufrufe: 12648
Bewertungen: 8
Deine Bewertung: Bewertung: 2.5Bewertung: 2.5Bewertung: 2.5Bewertung: 2.5Bewertung: 2.5

Kommentare (23) Kommentar verfassen
  1. Für solche Leute sollte die Todesstrafe einführt werden sad knife
    Von MichaelK (Gast) am 17.07.2016 um 14:26 Uhr
  2. @ huge puke

    sagt gerade der richtige!!
    dummes schwein smoking
    Von Gnorfbert (Gast) am 08.06.2012 um 18:36 Uhr
  3. jetz mal im ernst... wie kann man nur einen behinderten menschen abstechen upset
    arme welt
    @gnorfbert du hast was gegen immigranten und beherscht nichteinmal selbst die deutsche rechtschreibung du lappenevil
    Von huge puke (Gast) am 27.04.2012 um 20:26 Uhr
  4. Glaubt mir Psychatrie ist schlimmer und wenn er da raus kommt muss er sowie so in das gefängnis upset
    Von exom1996 (Gast) am 20.01.2012 um 17:40 Uhr
  5. warum nich alle raus treckbande.....upset
    Von Gnorfbert (Gast) am 18.10.2011 um 05:13 Uhr
  6. Warum nicht Abschieben warum?! sowas braucht deutschland nicht vorallem wir bezahlen solche Hurensöhneknife
    Von 08299839774 (Gast) am 05.12.2010 um 01:13 Uhr
  7. musst du ja wissen wenn du da aufgewachsen bist!
    Von Hater (Gast) am 28.11.2010 um 23:29 Uhr
  8. Verschont?? Informiert euch mal etwas besser. Sogar die Moderatorin erzählt Quatsch. Wenn er wegen einer psychischen Erkrankung in den Maßregelvollzug kommt, ist der Knast tabu, aber die Unterbringung dauert allermind. doppelt so lange, wie eine Haftstrafe und hat mit Sicherheit nichts mit Eierschaukeln zu tun.
    Keine Ahnung haben, aber die Schnauze aufreißen, das habe ich ja gern.upset
    Von Nova S. (Gast) am 28.11.2010 um 21:42 Uhr
  9. Tjo da hat er n Fail wa, er kan niiiiiemals iras von wegen Knast Rappen, eeeer war nähmlich im irrenhaus.
    Von Curse (Gast) am 14.09.2010 um 22:48 Uhr
  10. Mutter fisten danach steinigen.
    Von Inhalt am 29.07.2010 um 23:19 Uhr
  11. was für ein riesengroßes A****loch
    Von grandemadame (Gast) am 14.07.2010 um 17:32 Uhr
  12. Das sticht so ein möchtegern Rapper jemanden tot und muss dann nur in ne Psychoklinik und wird wegen Totschlags angeklagt. Der ist in 5 Jahren wieder draussen. willkommen im Rechtsstaat.
    Von MomoBlack du dreckiger Hurenso (Gast) am 07.07.2010 um 00:25 Uhr
  13. wahnvorstellungen , dass er nen gangster wäre... thumbsdown
    Von Azur am 05.07.2010 um 12:52 Uhr
  14. omg wegen lauter musik...upset upset
    Von kvnalda am 27.05.2010 um 15:03 Uhr
  15. ich bin libanese und schähme mich für sone leute
    Von mundm (Gast) am 15.05.2010 um 02:31 Uhr
  16. der hat seine behinderten nachbarn wegen ner lappalie abgestochen...WAS FÜR EIN MICKRIGER HURENSOHN!
    dem gehören eigentlich mindestens die eier abgeschnitten!
    naja, so ein lutscher würde im knast wohl auch nicht alt werden.

    hoffentlich bekommt er wenigstens nen folterpfleger in der psychatrie ab!
    Von gast (Gast) am 04.05.2010 um 23:33 Uhr
  17. dem sollte man Zyklon B geben
    Von Momodreck (Gast) am 30.01.2010 um 12:32 Uhr
  18. diser sack vom scheiße
    Von gani (Gast) am 27.01.2010 um 16:13 Uhr
  19. "Anti Islam"
    Islamis nennt man auch Muslime.
    Dieser Junge hat es nicht getan wegen seiner Religion,sondern wegen den Umständen.
    Ordentlich ausdrücken kannst du dich anscheinend nicht.upset
    Von -44- (Gast) am 25.07.2009 um 14:06 Uhr
  20. Den hätt ich nach Sibierien geschickt und Kartoffeln anbauen lassen, von denen er sich ernähren muß.
    Von Stevi (Gast) am 11.06.2009 um 19:34 Uhr